Autos durch Reimport kaufen

Willkommen hier bei uns !

Anders als in Deutschland gibt es in vielen anderen Ländern des EU-Raums die sogenannte Luxussteuer. Diese Steuerart besteht neben der bekannten Mehrwertsteuer. Die Lebenshaltungskosten sind in Deutschland bekanntermaßen sehr hoch. In vielen Nachbarstaaten von Europa sind diese jedoch geringer als bei uns, was dazu führt, dass Neuwagen entsprechend in den Preisen niedriger ausfallen als in Deutschland.

EU Fahrzeuge und Reimport

Diese sogenannten EU Neuwagen sind jedoch nicht schlechter oder besser, denn es ist die Rede von denselben Autoherstellern, die auch im hiesigen Markt angeboten werden.

In den meisten Fällen ist es auch so, dass bekannte Neuwagenhersteller ihre Autos ins Ausland exportieren. Diese werden von Importeuren dann aufgrund der geringeren Preise wieder zurück nach Deutschland reimportiert. Daher rührt der Name EU Reimport bzw. EU Fahrzeuge.

Hier Klicken Und Bis Zu 30% Bei Neuwagen Sparen

Der Vorteil eines EU-Wagen-Importeuers ist der, dass nur der reine Autopreis ohne Steuern bezahlt werden muss. Wird dieses EU-Auto wieder nach Deutschland eingefahren, so kommt bekanntermaßen zu dem Kaufpreis noch die deutsche Mehrwertsteuer hinzu. Trotzdem bleibt der Kaufpreis für solch ein EU-Neuwagen teilweise deutlich unter dem herkömmlichen Neuwagenpreis. Es ist nicht unüblich, dass solche EU Fahrzeuge bis zu 30% günstiger erhältlich sind als die bekannten Preise für dieselbe Marke bzw. Hersteller.

Da diese Importwagen in Deutschland hergestellt sind, braucht man sich keine Sorgen um etwaige Qualitäts- oder Ausstattungseinbußen zu machen.

Auch bei der Garantie gibt es keine Abstriche zu machen. Jedoch muss erwähnt werden, dass die Garantiezeit ab dem Kauf der Wagen-Importeuers beginnt, das heißt man sollte dabei immer nachfragen wie lange die Restgarantie des EU Neuwagens noch geht.

Der Kauf eines EU-Neuwagens ist nicht schwieriger oder komplizierter als in Deutschland. Insbesondere dann, wenn man in der Nähe von Grenzen zu diesen EU-Staaten wohnt, wird die Beschaffung noch leichter ausfallen.

Autos als Reimporte kaufen

Für alle, die dies jedoch nicht selber machen wollen, gibt es die Möglichkeit diese Arbeit Autohändlern zu überlassen, die sich bestens mit dem Import von EU-Wagen auskennen. Manchmal ist auf diese Weise sogar ein geringerer Preis möglich als wenn man es eigenständig durchführen würde, da diese Autohändler gewisse Rabatte bekommen, die unter Umständen auch an Kunden weitergegeben werden.

Es lohnt sich daher seinen Wunschwagen durch einen EU-Reimport zu erwerben und es Spezialisten zu überlassen, die sich mit dieser Thematik bestens auskennen. Es kommen viele Hersteller in Frage, am beliebtesten sind Audi, BMW, Mercedes, Opel und Skoda.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Kauf Ihres Neuwagens  durch einen EU-Reimport !